Gesundes Atmen   (Home)
Lüftungsreinigung:  gesundheitlich
Lüftungsreinigung:  wirtschaftlich
Welche Reinigungsbestandteile?
Unsere Tätigkeitsbereiche
Unsere Leistungen
Offerte und Arbeitsablauf
Kostenlose Hygiene-Inspektion von ATAX
Lufthygiene
Lüftungshygiene:  Gefahrenpotenzale?
Was ist SWKI VA104-01?
Was ist SWKI VA102-01?
Hygiene-Untersuchungen
Hygienische Wartung von RLT Anlagen
Reinigung: Komfortlüftungen (Minergie)
Küchenabluft:  Brandrisiko
Küchenabluft:  Reinigung
Reinigung von Dunstabzug, Ventilator
Brandschadesanierungen CH
Wasserschadensanierungen CH
Unwetterschadensanierungen CH
Industrie-Sanierungen CH
Industriereinigungen CH
Industriewartungen CH
Reinigung technischer Anlagen CH
Reinigungsverfahren
Dokumentation, Schlussbericht
Nützliche Links
Unser Gesamtangebot
Unsere Einsatzgebiete
Unsere weitere Webseiten
So kontaktieren Sie uns
   
 













L U F T   z u m   W O H L F Ü H L E N ...

ATAX bietet Lüftungshygiene und Lüftungereinigung in der ganzen Deutschschweiz:
 



Beim Arbeiten, Einkaufen und in unserer Freizeit halten wir uns oft in belüfteten oder klimatisierten Räumen auf. Wir sind also auf gesunde Luft aus Lüftungsanlagen angewiesen.

Eine schmutzige Lüftungsanlage bildet den perfekten Keimherd für Bakterien und Pilze, die kontinuierlich an die Raumluft weitergegeben werden.

Wir atmen diese belastete Luft ein.



Keimbildungen und Feuchtigkeit in Lüftungssystemen können ihre Gesundheit und das Wohlbefinden stark beeinträchtigen.


Kopfschmerzen, Augenbrennen, Müdigkeit und anderen Symptomen sind die Folge davon. Das Wohlbefinden und somit auch die Arbeitsleistung leiden unter dieser Situation.


(RLT) Raumlufttechnische Anlagen können krank machen.

Wichtige Gründe hierfür sind z.B. ungenügende Reinigung und Instandhaltung.


Selbst bei gut gewarteten Lüftungsanlagen werden keimbildende Einheiten festgestellt. Eine regelmässige Hygieneuntersuchung ist wichtig, um sicher zu stellen, dass die Grenzwerte eingehalten werden.


Die Hygiene von Lüftungsanlagen nach SWKI VA104-01 (VDI 6022) ist vielerorts vernachlässigt worden – oft aus Kostengründen.


In allen lüftungs- und klimatechnischen Anlagen könne sich Pilze und Bakterien sammeln, vermehren und verschiedene Erkrankungen hervorrufen. 



Ein regelmässiges Filterwechseln, Warten und Reinigen des Lüftungssystems vermindert Schmutzablagerungen, Reinigung von kleineren Zu- und Abluftanlagen z.B. Tumbler, WC-Abluft-Anlagen, kontrollierte Wohnraumlüftung, schützt vor Keimbildung und verringert den Feinstaubanteil.


Eine hygienische, gut gewartete Lüftung ist wirtschaftlich, funktionell und sicher. 


Wir bieten Ihnen die regelmässige:

  • Hygieneuntersuchungen,
  • Lüftungsreinigungen und
  • Lüftungswartungen.

...in der ganzen Deutschschweiz.












Professionelle Partnerschaft lässt keine Wünsche offen!